Inter­na­tio­na­les Tref­fen von Exper­ten des Insol­venz­rechts

Laut Pres­se­mit­tei­lung des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len fin­det in der nord­rhein-west­fä­li­schen Lan­des­ver­tre­tung in Brüs­sel das 13. Kol­lo­qui­um des Inter­na­tio­nal Exchan­ge on Insol­ven­cy Law (IEEI) statt. Vom 30. Mai 2012 bis zum 1. Juni 2012 tref­fen sich Exper­ten des Insol­venz­rechts aus Euro­pa und Über­see.

Inter­na­tio­na­les Tref­fen von Exper­ten des Insol­venz­rechts

Die­ses Kol­lo­qui­um besteht seit dem Jahr 2000 als Netz­werk für den wech­sel­sei­ti­gen Aus­tausch von Infor­ma­tio­nen und Erfah­run­gen im Insol­venz­recht. Ein­mal jähr­lich fin­det ein mehr­tä­gi­ges Kol­lo­qui­um zur Infor­ma­ti­on und Dis­kus­si­on über aktu­el­le Rechts­pro­ble­me statt. Auf der dies­jäh­ri­gen Tagung sind 30 Mit­glie­der aus 19 Län­dern ver­tre­ten. Die Agen­da reicht von einer mög­li­chen Staa­ten­in­sol­venz über die Media­ti­on im Insol­venz­ver­fah­ren bis hin zur Über­ar­bei­tung der Euro­päi­schen Insol­venz­ver­ord­nung. Eben­falls geplant ist ein Besuch im Euro­päi­schen Par­la­ment.